schwankende Gefühle im Cityhof, Hamburg
Cirka 40 Jahre kein Thema (1/5)
Der Cityhof mit seinen 4 Hochhäusern stand einfach da und wurde genutzt. Und nun, was passiert mit dem Text, man weiß es nicht so genau muss ich nun lernen im allgemeinen und besonderem und ich habe geguckt und mein Sohn soll das auch mal machen das ist gut. Sie macht das mit dem Rest für den Vertrag. Oh Mensch warum soll ich Verständnis haben? Es kann auch gut werden, nix Selbstkritik, sie hätten es gehört, trotzdem brenne ich immer noch, nun nur noch eine Glut da muss man noch mal sehen.

Peutekunst : HomeImpressum

Dann Sanierung (2/5)
Neue Fassade und Besitzerwechsel. Erste Idee, könnte als Ensemble doch wertvoll sein. Ja. Lautlose Stille, dann wieder ein Ja. Nix mehr, die andere Seite ist so weit weg, wie dahin kommen? Hmm ... Gesinge aus dem Hntergrund, "mein Herr", nicht zu verstehen. La la la. Hmm ... Geh ins andere Land, du findest. So plötzlich, ja, ich höre den Weg. Mit Apollens Hilfe geh weiter. 14 Schritte Richtung Süden. Was für ein Unterschied. Echt super. 40? Freunde in Gelb, wie viele nur mögen das sein?

Peutekunst : HomeImpressum

Denk mal jetzt sind wir geschützt (3/5)
Der Wert ist erkannt und anerkannt. Das ist ja süß. Bleibt er hier? Die Freude alleine ist ganz furchtbar. Unsere Augen darfst du nicht vergleichen. Du siehst dich, wir uns nicht. Ausschnitte gegen die Blindheit, genau! HääHäHäää! Musik ringelt sich empor, erreicht die Höhe. Stille, stillste. Wir fahren früh, sind ja zuhause. Ich weiß? Die Schere, nun ist es besser. Haahaahhahhha. Der kommt von rechts. Echt ich nicht. Lesend denken ohne zu sehen, glaube ich. Großer Wille bei Falk. Hi Hi. Da hatte mir noch einer

Peutekunst : HomeImpressum

Plötzlich begehrt, aber nur als Fläche (4/5)
Wer will mich haben, um mich los zu werden? Die Freundin mit dem Arzt oder ... Phönix ist auf dem Weg, wo liegt das Ei? Schwankend sieden die Töne in der Luft. Mit Fried und Freud durch den Bach. Eine Kammer ausgezeichnet, erst spät geprägt. Eingang hat gehalten, stimmt, stimmt. Wehret den Ehren. Wahre Rührung des Herzens. Das dritte Korn, gegeben von, ungelesen. Elina und Elinu, jetzt kommst du. Gerne, ich hab das. Selten hast du jetzt, sieh zu. Hmm. Bloß nicht die Stunde! Anrufen oder Mittagessen, ach. Ruhende Stille.

Peutekunst : HomeImpressum

Hilfesuchend umsichblickend (5/5)
Nun geht der Streit los und was wird werden. Püh, Leben hart und grausam. Graue Ungemütlichkeit lächelt in den Fenstern. Erfreulichkeit mit spitzem Kohl naht. Lang ist es her. Nun naht Neuigkeit, fett und nötig. Doppelt geherzt und es ist gut. Die Tage hinter einander weg. Zu wenig. In vielen hohen Tönen kommt das Lieb ins Ohr. So bist du. Kennen wir. Wie wahr, geniesse was stimmt. Gestritten wird. Gestritten wird, ja so kann man das nicht sagen. Die Geschichte die ich meine, rosa gemalt. Lag so in der Luft.

Peutekunst : HomeImpressum